Donnerstag, 9. November 2017

[Rezension] Lockwood & Co. ~ The empty grave | Jonathan Stroud


Titel: Lockwood & Co. ~ The empty grave

Autor: Jonathan Stroud

Verlag: Disney-Hyperion

Seiten: 448

Preis: 14,99 € (Hardcover)
            7,99 € (Taschenbuch)

Reihe: Band 5 von 5





Inhalt


ACHTUNG SPOILER!

Want to hear a ghost story? That's good. I know a few . . .
After their recent adventures, the Lockwood & Co team deserve a well-earned break . . . so naturally they decide to risk their lives breaking into a heavily-guarded crypt. A building full of unsettled souls, it's also the final resting place of Marissa Fittes, the legendary and (supposedly) long-dead ghost hunter - though the team have their suspicions about just how dead she might be.
What they discover changes everything.
Pitched into a desperate race to get to the truth behind the country's ghost epidemic, the team ignite a final, epic battle against the Fittes agency. A battle that will force them to journey to the Other Side, and face the most terrifying enemy they have ever known.
Can everyone make it out alive?
Join Lucy, Lockwood, George and Holly for one last time as they battle ghosts and humans for truth and justice in this breathtaking finale to the bestselling series.


Mittwoch, 8. November 2017

[Wunschzettel #1] Drachenmondbücher



Heute gibt es mal ein neues Format von mir. In diesem möchte ich euch Bücher vorstellen, die auf meinem Wunschzettel stehen. Manchmal sind diese Beiträge - wie dieser hier - Themenbezogen und wie man schon am Titel erkennen kann, geht es heute um Bücher aus dem Drachenmondverlag.
Auf diesen Verlag bin ich schon vor einer ganzen Weile gestoßen und war direkt begeistert. Zum einen klingen viele Bücher des Verlages nach einer ziemlich guten Geschichte. Außerdem merkt man, wie viel Mühe sich der Verlag gibt. Die Bestellungen sind total klasse verpackt und meistens liegen auch kleine Extras im Packet. Außerdem bekommt man die Bücher - wenn möglich - sogar signiert zugeschickt!
Und nun bekommt ihr die Bücher des Verlages zu sehen, welche auf meinem Wunschzettel stehen...


Die Rebell-Trilogie von Mirjam H. Hüberli

Manche Träume entführen uns in eine Welt,
die wir noch nie zuvor betreten haben.
Und obwohl sie uns fremd ist,
kennt sie unsere Seele seit Hunderten von Jahren.
Mein Name ist Willow Parker. Eigentlich dachte ich immer, ich sei ein ganz normales Mädchen. Okay, nicht ganz normal, denn wer sieht schon in den Augen der andern deren eigenes Spiegelbild? Aber seit heute weiß ich nicht einmal mehr, was es bedeutet, normal zu sein...

Diese Trilogie (hier stellvertretend der 1. Band) steht ganz weit oben auf meinem Wunschzettel. Der Klappentext gibt zwar nicht viel her, aber trotzdem hat er mich neugierig gemacht. Als ich es dann in der Buchhandlung angelesen hatte, war mir klar: Das muss ich lesen!


Sonntag, 5. November 2017

[Neuzugänge] November #1



Die erste Woche im November ist vorbei und schon gibt es die ersten Neuzugänge für mich...
Dabei wandert nur ein Buch auf den SUB, denn drei Bücher sind nur zur Vervollständigung einer Reihe, welche ich schon gelesen habe und Manga zähle ich allgemein nicht zum SUB, da man sie sehr schnell weglesen kann.

Mittwoch, 1. November 2017

[Leseliste] November 2017

Hey ihr Leseratten!

Für November habe ich mir mal wieder ein paar Bücher vorgenommen. Insgesamt fünf Bücher, wobei ich eines davon bereits bis zur Hälfte gelesen habe. Insgesamt müsste ich also 1996 Seiten und pro Tag ca. 66 Seiten lesen.



Sonntag, 29. Oktober 2017

[Rezension] Nimmerlands Fluch von Salome Fuchs


Titel: Nimmerlands Fluch

Autor: Salome Fuchs

Verlag: Drachenmond

Seiten: 238

Preis: 12,90 € (Taschenbuch)

Reihe: Einzelband





Inhalt


Was wäre, wenn alles, was du in deiner Kindheit über Peter Pan gehört hast, eine einzige Lüge ist?
Peter Pans Macht knechtet nicht nur Nimmerland – auch in die Menschenwelt gelangt er immer wieder, um sich dort von Kinderseelen zu ernähren.
Es gibt nur einen Ausweg aus diesem Albtraum: Fay.
Doch die kann nicht glauben, dass sie es sein soll, die Pan besiegen wird. Und hinter jeder Ecke scheint ein Geheimnis zu lauern, das darauf wartet, seine spitzen Krallen tief in das Fleisch der ahnungslosen Opfer zu schlagen.


"Niemand ist von Beginn an böse.
Nicht einmal das Böse selbst"