Freitag, 8. September 2017

[Rezension] Pip Bartlett und die magischen Tiere ~ Die brandgefährlichen Fussels | Ein zuckersüßes Kinderbuch


Titel: Pip Bartlett und die magischen Tiere - Die brandgefährlichen Fussels

Autor: Maggie Stiefvater & Jackson Pearce

Verlag: heyne fliegt

Seiten: 237

Preis: 12,99 € (Hardcover)

Reihe:

1. Die brandgefährlichen Fussels
2. Einhornzähmen leicht gemacht






Inhalt


Die neunjährige Pip Bartlett hat eine besondere Gabe: Sie kann mit magischen Tieren sprechen – mit Einhörnern, Seidengreifen und Hopp-Grackeln. Mit Eltern und Lehrern klappt die Verständigung allerdings manchmal nicht so gut. Weshalb Pip in den Sommerferien wegen des Einhorn-Vorfalls (wer denkt denn auch, dass die so doof sind!) zu ihrer Tante Emma verbannt wird. Emma leitet eine Praxis für magische Tiere, und begeistert plaudert Pip den ganzen Tag mit den verrücktesten Geschöpfen, die man je gesehen hat. Doch dann taucht ein abenteuerliches Problem auf, nämlich Unmengen von Fussels. Das Schlimme an diesen kleinen pelzigen Wesen: Wenn sie sich aufregen, gehen sie in Flammen auf … Hier können nur Pip und ihr neuer Freund Thomas helfen.


Mittwoch, 6. September 2017

[Rezension] Amrita ~ Am Ende beginnt der Anfang | orientalisches Märchen wie 1001 Nacht

Hey ihr Bücherverrückten!

Heute gibt es mal wieder eine Rezension von mir, nachdem es ja in letzter Zeit etwas stiller auf meinem Blog war.😅



Titel: Amrita ~ Am Ende beginnt der Anfang

Autor: Aditi Khorana

Verlag: DRESSLER

Seiten: 330


Preis: 17,99 €

Reihe: Einzelband










Inhalt


Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was, wenn der einzige Weg, ihren Vater und ihr Land zu retten, bedeutet, dass Amrita sich selbst und ihre große Liebe opfern muss?



Sonntag, 13. August 2017

[Lesemonat] Juli | Der bisher erfolgreichste Lesemonat

Liebe Buchverrückte,

jetzt gibt es endlich - verspätet - meinen Lesemonat.
Mein Lesemonat war - wie der Titel schon sagt - der erfolgreichste. Ich habe insgesamt 10 Bücher und 2 Mangas gelesen. Das macht insgesamt 3245 und pro Tag 104 Seiten. Die Bewertung lag durchschnittlich bei 4,1 Monden (gerundet).




Sonntag, 6. August 2017

[Neuzugänge] August #1 | Sehr viel Fantasy

Liebe Bücherwürmer,

diese Woche sind wieder einige Bücher eingezogen. Ein Rezensionsexemplar, ein Buch aus dem Buchladen und ein Schnäppchen von Thalia.de...





Dienstag, 1. August 2017

[Rezension] Jackaby | Sherlock Holmes im 19. Jahrhundert


Titel: Jackaby

Autor: William Ritter

Verlag: cbt

Seiten: 319

Preis: 9,99 € (Taschenbuch)

Reihe:
1. Jackaby
1.5 The Map - a Jackaby Story (engl.)
2. Jackaby - Die verschwundenen Knochen (ET: 09.01.2018)
3. Ghostly echoes (engl.)
4. The Dire King (engl.)



Inhalt

New Fiddleham 1892: Neu in der Stadt und auf der Suche nach einem Job trifft die junge Abigail Rook auf R. F. Jackaby, einen Detektiv für Ungeklärtes mit einem scharfen Auge für das Ungewöhnliche, einschließlich der Fähigkeit, übernatürliche Wesen zu sehen. Abigails Talent, gewöhnliche, aber dafür wichtige Details aufzuspüren, macht sie zur perfekten Assistentin für Jackaby. Bereits an ihrem ersten Arbeitstag steckt Abigail mitten in einem schweren Fall: ein Serienkiller ist unterwegs. Die Polizei glaubt, es mit einem gewöhnlichen Verbrecher zu tun zu haben, aber Jackaby ist überzeugt, dass es sich um kein menschliches Wesen handelt ...